Startseite > Leistungen > Abklärungen > Erfassung von Hoch- und Minderbegabung

Erfassung von Hoch- und Minderbegabung

Menschen mit aussergewöhnlichen Fähigkeiten sind mannigfaltigen speziellen Herausforderungen ausgesetzt. Werden Hoch- wie Minderbegabungen nicht erkannt, können sich schwerwiegende ungünstige Entwicklungen bilden. Diese Menschen mit ihren speziellen Fähigkeiten fühlen sich oft nicht verstanden.

Daher ist die Erfassung solcher von der Norm abweichenden Begabungen wichtig.

Die Erfassung von Hoch- und Minderbegabung dauert ca. 4–8 h und schliesst mit Förderempfehlungen ab.

Finanzierung

Selbstzahlung. Im Einzelfall und unter bestimmten Umständen leisten Zusatzversicherungen oder die IV Beiträge.

Fachpersonen Erfassung von Hoch- und Minderbegabung