Macht eine Ergotherapie Sinn für mich oder mein Kind?

Um herauszufinden, ob ein Therapiebedarf besteht oder ob Ergotherapie die geeignete Therapieform für Kinder ist, können Ärzte (in der Regel Kinderärzte) eine ergotherapeutische Abklärung mittels einer Verordnung veranlassen. Dies trifft auf Personen zu, die eine eingeschränkte Handlungsfähigkeit und Selbständigkeit während alltäglichen Aktivitäten zeigen. Wir bieten Ergotherapie-Abklärungen in der Lernpraxis für Kinder ab 4 Jahren, für Jugendliche und für Erwachsene an.

Mögliche Indikationen für eine ergotherapeutische Abklärung

In der Regel veranlassen (Kinder-)Ärzte eine Verordnung für die Abklärung. Diese wird je nach Fragestellung individuell auf unsere Klienten angepasst und kann folgende Bereiche umfassen:

  • (Neuro-)motorischer Entwicklungsstand
  • Grafomotorik
  • Händigkeit
  • Visuelle Wahrnehmungsverarbeitung
  • Status der sensorischen Integration
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsleistungen
  • Arbeitsverhalten
  • Handlungsstrategien
  • Soziale Interaktion
  • Selbstwert

Zweck und Ablauf der Ergotherapeutischen Abklärung

Ergotherapeutische Abklärungen werden durch einen ganzheitlichen und alltagsnahen Blick der Fachpersonen gewährleistet. In einer umfassenden Befunderhebung werden die Stärken und Schwächen sowie die Alltagssituation des Kindes erfasst. Dabei werden mögliche Faktoren untersucht, die Ursache einer verzögerten Entwicklung der Selbständigkeit  oder eingeschränkten Handlungskompetenz sind. 

Abklärungsablauf:

  1. Erstgespräch, Anamnese, Durchführung standardisierter Tests, Beobachtungen (ca. 1 Stunde)
  2. Durchführung standardisierter Tests, Beobachtungen, Rückmeldegespräch (ca. 1 Stunde)

Nach dem Schlussgespräch werden Ihnen und dem zuweisenden Arzt die Testresultate, die Beurteilung und die Empfehlungen in Form eines schriftlichen Berichts zugestellt.

Kosten und Finanzierung

Die ergotherapeutische Abklärung umfasst zwei Sitzungen. Die Finanzierung gehört zu den Pflichtleistungen der Grundversicherung und kann auch ohne Kostengutsprache der  Krankenkasse durchgeführt werden.

Terminvereinbarung

Die Anfrage inkl. telefonischem Vorgespräch mit einer Fachperson ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Bei Fragen dürfen Sie uns selbstverständlich anrufen (044 213 10 10) oder eine E-Mail senden (kontakt@lernpraxis.ch).

Termin vereinbaren

Unsere Fachpersonen für ergotherapeutische Abklärungen

  • Andrea Keller – Ergotherapeutin
  • Carolin Bestle – Ergotherapeutin