Startseite > Fortbildungen > Lieber kraftvoll als ausgebrannt!
Untertitel: 
Work-Live-Balance und Burnout Prävention
Kursleitung: 
Bereich: 
Überblick: 

Immer mehr Menschen fühlen sich von den Belastungen ihres Lebens erschöpft und überfordert. Sie sind beruflich eingespannt, familiär herausgefordert, privat frustriert. Die Begriffe Burnout und Stress sind in den letzten Jahren sehr populär geworden. Das ständige Unter-Strom-Stehen und Angespannt-Sein, ist bei vielen Menschen zur Realität geworden. Unter dem Motto „Vorsorgen ist besser als heilen“,  wollen wir Sie in diesem Kurs befähigen Ihr eigener Experte/Ihre eigene Expertin der Burnout-Prävention zu werden. Sie lernen hinter einem theoretischen Hintergrund verschiedene Methoden und Techniken zur Stressbewältigung kennen, achten wieder vermehrt auf den Ausgleich zu Ihrem Arbeitsleben und lernen sich und Ihre Einstellung besser kennen.

Ziele: 
  • Reflektion der persönlichen Stressfaktoren und einen Umgang damit finden
  • Methoden zur Stressverminderung und Entspannung
  • Verbesserung der Work-Life-Balance
  • Entwicklung von kraftvollen Visionen und wiederentdecken der eigenen Freude, der eigenen Ressourcen und Lebenslust
Inhalte: 
  • Theoretischer Input über Stress, Burnout und Depressionen
  • Reflexion der persönliche Einstellungen und Bewertungen, welche zu Stress führen können
  • Ressourcen und Energien aktivieren, ein gesundes Gleichgewicht erreichen
  • Entspannungstechniken ausprobieren
  • Präventive Faktoren kennenlernen

 

Vorgehen/Methode: 
Kurzreferaten, Einzel- und Gruppenarbeiten, konkreten Fallanalysen, Rollenspiele
Unterlagen und Arbeitsmittel: 
werden am Kurs ausgeteilt
Startdatum: 
Freitag, 8. November 2019
Daten: 
weitere Kurse am: 8.-9. November 2019, 20.-21.Dezember 2019, 7.-8. Februar 2020, 27.-28. März 2020, 12.-13. Juni 2020, 9.-10 Oktober 2020
Dauer: 
2 Tage
Zeiten: 
Freitag: 15.00 - 21.00 Uhr, Samstag: 9.00 - 17.00
Kursort: 
Lernpraxis am Kluspark AG
Adresse: 
Jupiterstrasse 35, 8032 Zürich
Gruppengrösse: 
4 -10
Kosten: 
CHF 580.00
Anmeldung: 

Anmelde-Formular
E-Mail:
Telefon 044 213 10 10