Sind die Fortschritte meines Erstklässlers im Lesen und Schreiben genügend?

Die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik hat in den letzten Jahren eine Reihe von Entscheidungshilfen zu diesen Themen herausgegeben. Sie richten sich in erster Linie an Fachpersonen wie Krippenleiterinnen, Kindergärtnerinnen oder Lehrer. Die „Kompasse“ können online für Fr. 10.— plus Versandkosten bestellt werden (jeweils 10 Stück).Aber auch als Eltern können Sie sich kurz über die verschiedenen Themen informieren und die Kompasse online lesen. Sie umfassen jeweils 5 Seiten.

Folgende Publikationen sind erhältlich:

SpracherwerbsKompass 2;6 – 4 Jahre Ist der Sprechbeginn genügend früh?
SprachverständnisKompass 3 – 4;6 Jahre Versteht mich mein Kleinkind?
LautspracherwerbsKompass 4 – 6 Jahre Aussprache
SchreiberwerbsKompass 1. Klasse Schreibmotorik, Schreiben, Sprache
LesekompetenzKompass 1. Klasse Zusätzliche Unterstützung nötig?
RedeflussKompass 2 – 6 Jahre Stottern
Schweige Kompass 4 – 7;6 Jahre Für Kinder, die ausserhalb der Familie nicht sprechen.

Die meisten Kompasse sind für Kinder mit Erstsprache Deutsch konzipiert.
Für Bestellungen oder einfach zum Lesen: https://www.hfh.ch/services/shop/alle-produkte

Claudia Fleischmann, Logopädin

Lernpraxis Würfel

Diesen Artikel auf Social Media oder per E-Mail teilen?