Chronischer Stress hinterlässt „Spuren“ in unserem Körper durch muskuläre Verspannungen, in Form von Rücken-, Bauch- oder Kopfschmerzen, nächtliches Knirschen mit den Zähnen, Schlafstörungen oder auch ein Gefühl von innerer Unruhe, Gereiztheit oder Angst.

TRE initiiert und fördert die Selbstregulationsfähigkeit des Körpers im Umgang mit Spannungen, die durch alltäglichen Stress entstehen.

Dr. David Berceli entwickelte mit TRE leichte Körperübungen, um tiefliegende, muskuläre Verspannungen und Verhärtungen im Körper, wirksam aufzulösen.

Die TRE Übungen sind einfache und gezielte Dehnungen, die im Stehen, Sitzen und im Liegen durchgeführt werden können. Sie aktivieren auf sanfte Weise die natürliche Fähigkeit des menschlichen Körpers, ein unwillkürliche Zittern, auch neurogenes Zittern genannt, entstehen zu lassen. Dadurch werden die Energien freigesetzt, die unter anderem in den Muskeln festgehalten wurden und es kann sich wieder eine tiefe Entspannung im Körper ausbreiten.

Auf diese Weise minimiert TRE die Anspannung im Körper und führt auf längere Sicht zu einem größeren allgemeinen Wohlbefinden und höherer Lebensqualität.

https://tre-schweiz.ch

App: «Stress Less TRE»< alle Übungen in Wort (engl.) und Bild erklärt.

Lernpraxis Würfel

Diesen Artikel auf Social Media oder per E-Mail teilen?