So funktioniert’s

  1. Sie senden Ihre Anfrage mit unserem Anfrageformular.
  2. Das Sekretariat meldet sich telefonisch bei Ihnen sobald ein Platz frei ist und plant mit Ihnen die ersten Termine ein.
  3. Sie führen mit der Fachperson ein kostenpflichtiges, telefonisches Vorgespräch à ca. 30 Minuten um Ihre Anliegen und Ziele zu klären.
  4. Danach findet ein Erstgespräch mit Ihnen als Familie und der Fachperson statt. Alle weiteren Termine werden vor Ort direkt mit der Fachperson ausgemacht.

Info zu Wartezeiten und Warteliste

Unserer Fachpersonen sind sehr ausgebucht. Aktuell verfügen wir leider über keine Kapazitäten, weitere Personen für Psychotherapien oder Abklärungen über die Grundversicherung auf unsere Warteliste aufzunehmen. Für Selbstzahler (Lerncoaching, Elternberatung, Abklärung) besteht weiterhin eine mehrmonatige Wartezeit. Diese ist kürzer, wenn Sie einen Termin am Morgen oder frühen Nachmittag wählen. Gerne können Sie bei uns ein Schreiben für die Schule einholen, um eine Suspendierung vom Unterricht anzufragen.

Termin-Anfrageformular