Forschende der Psychologie entdecken das grosse Potenzial der virtuellen Realität. Mittels virtueller Realität lassen sich Kunstwelten schaffen. Die Testpersonen tauchen ein in eine Welt, die zwar nicht real, aber trotzdem erfahrbar ist. Die virtuelle Realität wird auch als Werkzeug für die Psychotherapie entdeckt. Es gibt bereits gut funktionierende VR-Systeme zur Behandlung von Phobien.

Lesen Sie weiter in der angehängten Datei. Viel Spass dabei.

Virtuelle Realität_Die Erfahrungsmaschine.pdf

Lernpraxis Würfel

Diesen Artikel auf Social Media oder per E-Mail teilen?