Lernpraxis Zürich - Diagnostik und Therapie bei Lernfragen

Die beiden Lernpraxen im Seefeld und am Klus Park bieten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Unterstützung beim Verbessern ihrer individuellen Lernfähigkeiten. Dabei entdecken sie ihre persönlichen Stärken und lernen – dank der entsprechenden Methodik – diese selber zu fördern.

Lernpraxis Seefeld

Seefeldstrasse 62
8008 Zürich
Tel. 044 213 10 10
Fax. 044 213 10 19

[email protected]

 

Lernpraxis
am Klus Park

Jupiterstrasse 35
8032 Zürich
Tel. 044 213 10 10
Fax. 044 213 10 19

[email protected]

 

Fortbildungen

Transfer der Erkenntnisse aus den kognitiven Neurowissenschaften in die Pädagogik
01.01.2017 bis 31.12.2017
Förderprogramm zur Entwicklung der Lernfähigkeit – 6 Tage mit Rolf Nyfeler
27.10.2017

Dieses Angebot richtet sich an pädagogisch oder therapeutisch Tätige, die Prozesse des Lernens besser verstehen wollen, um Kindern und Jugendlichen mit Lernschwierigkeiten besser helfen zu können.

Tauchen Sie ein in die spannende Welt der kognitiven Neurowissenschaften
28.10.2017

News

Geschichten, die Entspannung in den Alltag bringen
"Reisen Sie mit diesen Geschichten gemeinsam mit Ihren Kindern in deren reale Erlebniswelt und lernen Sie die entspannenden Situationen des täglichen Lebens kennen. Sie befähigen die Kinder durch diese Geschichten, in wiederkehrenden Alltagssituationen selbst zur Ruhe zu finden und zu entspannen. Durch vorgegebene Entspannungspausen können diese Geschichten einfach umgesetzt und ohne grossen Aufwand in den Tagesablauf oder als "Lückenfüller" integriert werden.“ https://www.weltbild.ch/artikel/buch/entspannungsgeschichten-fuer-kinder_16567153-1#product-description   Wir wünschen Ihnen in diesem Sinne eine entspannte Adventszeit!
Leben mit ADHS
In anschaulicher Weise werden verschiedene Facetten einer ADS-Symptomatik aufgezeigt. Die Erlebnisse und Schwierigkeiten, die sich im Alltag zeigen beim Übergang ins Erwachsenenalter und Einstieg in die Berufswelt, werden von den fünf verschiedenen Betroffenen sehr persönlich aufgezeigt. Sie erzählen von Stolpersteinen, Hindernissen, Umwegen aus verschiedenen Gründen und lassen uns teilnehmen an den speziellen Herausforderungen des Lebens. Wie verschieden sich die Lebens- und Berufssituationen auch gestalten, so eindeutig zeigt sich, dass es individuelle, kreative Lösungen zu finden gilt in einem wertschätzenden und stärkenden Umfeld.
"Kinder zeigen, was sie brauchen"
"Wir sagen, wir ziehen unsere Kinder gross. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Wachstum geschieht beiderseitig. Wenn wir akzeptieren, dass wir alle lernen und gemeinsam wachsen, wird es uns gelingen, unsere Kinder zu emotional ausgereiften und selbstbewussten Menschen werden zu lassen.“   Dieser Auszug aus dem Buch „Kinder zeigen, was sie brauchen“ vom Arbor Verlag, weist uns darauf hin, dass Kinder von uns aktives Zuhören benötigen und eine emotionale Verbindung zum Kind von grosser Bedeutung ist, um das Kind in herausfordernden Situationen zu begleiten.